Salzburger SPÖ tourt für die EU-Anliegen der SalzburgerInnen

Zahlreiche prominente UnterstützerInnen begleiteten heute Vormittag, am 8. Mai 2014, den EU-Bus der SPÖ-KandidatInnen Eugen Freund, Heidi Hirschbichler, Felix Müller und Gudrun Mosler-Törnström.

SPÖ-Chef Walter Steidl, AK-Präsident Siegi Pichler, GPA-djp Regionalgeschäftsführer Gerald Forcher luden dabei zahlreiche PassantInnen der Stadt Salzburg zu einer spannenden Mitfahrt ein.

„Es ist für uns besonders wichtig auf die sozialdemokratischen Anliegen innerhalb der Europäischen Union aufmerksam zu machen und uns aktiv mit den Fragen und Bedenken der BürgerInnen auseinanderzusetzten. Denn nur wer wählen geht, kann auch etwas verändern!“, so EU-Kandidatin Heidi Hirschbichler. „Die Wahl ist eine Richtungsentscheidung: Die Konservativen haben Europa in den vergangenen Jahren in die falsche Richtung geführt, jetzt ist es Zeit für einen Kurswechsel hin zu einem sozialen, menschlichen und solidarischen Europa“, unterstreicht EU-Spitzenkandidat Eugen Freund.