Alkolenker im Pinzgau aus dem Verkehr gezogen

Allgemeines 1
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Beamte aus Zell am See hielten am 1. Dezember 2016 nachmittags einen Pkw Lenker in Kaprun wegen überhöhter Geschwindigkeit an. Das Ergebnis des Alkotest bei dem 36-jährigen Arbeiters welcher mit einem Firmenwagen unterwegs war, ergab einen Wert von 1,66 Promille. Die Beamten nahmen den Führerschein ab und zeigten den Pinzgauer an.