Verkehrsunfall in Radstadt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 72-jähriger Pensionist. fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Moosallee in Radstadt in westliche Richtung als er aus bislang unbekannter Ursache auf die linke Seite geriet und dort gegen einen geparkten PKW stieß. Durch den Anprall wurde der PKW des Radstädters ausgehoben und kam auf der rechten Fahrzeugseite auf der Moosallee zu liegen. Der geparkte PKW wurde nach vorne geschoben und stieß in Folge gegen ein weiteres geparktes Fahrzeug. Alle 3 Fahrzeuge wurden zum Teil erheblich beschädigt.
Der Fahrzeuglenker wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz Radstadt in das KH Schwarzach im Pongau eingeliefert.