Verkehrsunfall mit Verletzung in Radstadt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 8.8.2017 kam es bei einem Abbiegevorgang auf der Ennstal Bundesstraße (B 320) in Radstadt zur Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad.
Ein 73-jähriger Lenker aus Niederösterreich wollte mit seinem Fahrzeug im Ortsteil Mandling nach links abbiegen und stieß dabei gegen das entgegenkommende Motorrad eines 66-jährigen Burgenländers.

Der Zweiradlenker wurde auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich Rippenbrüche und eine Gehirnerschütterung zu.

Die Pkw-Insassen blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.