Autoeinbruch in der Stadt Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 09.09.2017, um 02:10 Uhr, wurden Polizeistreifen an den Elisabethkai in Salzburg beordert, da sich dort ein PKW Einbruchsdiebstahl ereignet habe und die Täter noch vor Ort sein sollten. Beim Eintreffen der Streifen konnten diese mit den Zeugen in Kontakt treten und diese zeigten sofort auf zwei männliche Personen, welche an einem abgestellten Fahrzeug herum hantierten. Als die unbekannten Täter, die Beamten erkannten, entledigten sich diese sämtlichen Diebesgutes und ergriffen die Flucht. Die einschreitenden Beamten konnten die Täter anhalten und festnehmen. Ein 26-jähriger Asylwerber aus Marokko ohne Wohnsitz in Österreich und ein 32-jähriger Algerier aus Enzersberg wurden im Anschluss in das Polizeianhaltezentrum Salzburg eingeliefert.