Handydiebstahl in Zell am See geklärt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Geklärt werden konnte ein Handydiebstahl beim Rave on Snow Festival in Zell am See. Zwei Frauen aus Deutschland hatten am Abend des 15. Dezember dort anwesende Polizeibeamte darauf aufmerksam gemacht, dass zwei Italiener soeben versucht hatten, sie anzutanzen und dabei zu bestehlen. Aufgrund einer sehr guten Personsbeschreibung konnten die beiden Beschuldigten auf dem Festivalgelände aufgegriffen werden. Bei einer Überprüfung der zwei Männer wurde neben einer geringen Menge Suchtgift ein hochpreisiges Mobiltelefon sichergestellt, das einer Festivalbesucherin aus Rosenheim zuvor gestohlen worden war. Die Frau hatte zwar den Diebstahl im Nachhinein bemerkt aber geglaubt, dass eine Anzeige aussichtslos sei und deshalb von einer Anzeigeerstattung Abstand genommen. Am Abend des 18. Dezember reiste die Frau in den Pinzgau und holte sich ihr Handy bei der Polizei ab. Gegen einen der beiden Italiener wurde Anzeige wegen Diebstahl erstattet.