Gefährliche Drohung in Hallein

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 08.01.2018 drohte ein 25-jähriger Arbeitsloser aus Hallein seinem Noch-Schwiegervater mittels WhatsApp Nachricht, mit dem Tod der gesamten Familie. Da die gefährliche Drohung der gesamten Familie galt und die Trennung seiner Tochter ausschlaggebend ist, wurden Vater sowie Tochter einvernommen. Die Noch-Ehefrau gab bei der Einvernahme an, dass diese seit der Eheschließung 2013 regelmäßig von ihrem Mann geschlagen wurde, weshalb es im Herbst 2017 zur Trennung kam.
Die Staatsanwaltschaft ordnete Anzeige auf freiem Fuße an.