Körperverletzung in Bad Gastein

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In den frühen Morgenstunden des 5. Jänner 2018 hinderte eine 22-jährige Einheimische eine 27-jährige Urlauberin am Verlassen eines Lokals in Bad Gastein. Die Einheimische schlug der 27-Jährigen aus noch unbekannter Ursache mit der Faust ins Gesicht. Durch den Schlag erlitt die Urlauberin Verletzungen unbestimmten Grades und musste nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte in das Krankenhaus Zell am See gebracht werden. Die 22-Jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen an das zuständige Gericht angezeigt.