Körperverletzung in Saalfelden

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 13. April 2018, gegen 23:30 Uhr, kam es im Zuge von politischen Diskussionen im Zentrum von Saalfelden zu einer verbalen und anschließenden tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 49-jährigem Österreicher und einem 51-jährigem Türken. Laut den ersten Erhebungen dürfte der Österreicher den Türken gestoßen haben, wobei dieser zu Fall kam und sich unbestimmten Grades am linken Knie verletzte. Der 51 Jährige wurde mit der Rettung zur Erstversorgung ins Krankenhaus nach Zell am See verbracht.