Verkehrsunfall mit Fußgänger in Salzburg-Schallmoos

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Eine 52-jährige Salzburgerin fuhr mit ihrem Pkw auf einem Kundenparkplatz in Salzburg-Schallmoos und blieb nach erstem Erhebungsstand vor einem dortigen Schutzweg stehen, um jemanden das Überqueren zu ermöglichen. Währenddessen kam es zu einer Kollision mit einem anderen, rechts vom Pkw befindlichen Fußgänger. Der 75-jährige Salzburger kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Unfallkrankenhaus Salzburg gefahren.