Arbeitsunfall in Wals

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 14.Juni 2018 ereignete sich auf einer Baustelle in Wals ein Arbeitsunfall, wobei ein 31-jähriger Arbeiter von ca. 2,5 Meter Höhe zu Boden stürzte und sich am linken Arm verletzte. Grund für den Sturz war ein gebrochener Holzbalken. Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verletzte mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.