Einbruch in Einfamilienhaus in Hallein

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ausgekundschaftet dürften bisher unbekannte Täter ein Einfamilienhaus in Hallein haben, und waren zwischen 6.7.2018 und 8.7.2018 in das Gebäude eingebrochen, als die Eigentümer auf Urlaub waren.
Die Täter waren durch das Badezimmerfenster in das Haus eingedrungen, durchsuchten den Großteil der Räumlichkeiten und flüchteten dann mit einem Standtresor und einer in einem Möbeltresor befindlichen Faustfeuerwaffe.
Der Schaden liegt im fünfstelligen Eurobereich.