Verkehrsunfall in Hallein

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 02.07.2018, um 03:25 Uhr, lenkte ein 25-jährier türkischer Staatsangehöriger aus Hallein seinen PKW auf der Salzachtalbundesstraße in Richtung Pernerinsel. Kurz nach der Brücke verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, das zur Seite kippte und auf der Fahrerseite zu liegen kam.
Ein Alkomattest ergab ein Ergebnis von 0,88 mg/l. Der Führerschein wurde vor Ort vorläufig abgenommen. Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und in das UKH eingeliefert.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.