Einbrecher in Henndorf verscheucht

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Kurz vor Mitternacht des 11. August 2018 hörte ein 55-jähriger Hausbesitzer in Henndorf, wie mehrere Personen seinen hölzernen Gartenzaun überstiegen.
Vom Fenster des zweiten Stockes aus sah der 55-Jährige drei Personen im Garten stehen, die dann vom Areal flüchteten, als der Hausbesitzer sie anschrie.

Eine Fahndung nach den drei etwa 20-25 Jahre alten Männern durch mehrere Polizeistreifen verlief ergebnislos.