Schwerpunktkontrollen im Bezirk Hallein

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

In der Nacht zum 23. Februar 2020, zwischen 19:30 und 3:00 Uhr, führten neun Beamte unter der Leitung des Bezirkspolizeikommandanten Hallein Kontrollen hinsichtlich des Verkehrs durch. Das Ergebnis waren sechs positive Alkotests. Die Beeinträchtigungen reichten von knapp über 0,5 Promille bis knapp unter 2 Promille. Die Lenker, es handelt sich um Männer, werden angezeigt, weitere zehn Organmandate wurden eingehoben (sieben davon wegen Geschwindigkeitsübertretungen). Einer der Lenker war 22 Jahre alt, die restlichen fünf Lenker zwischen 49 und 62 Jahre alt.