Brand im Flachgau

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 22. Mai 2020 kam es in einem Gartenhaus in Koppl zu einem Brand. Die Feuerwehren Koppl, Guggenthal und Ladau konnten den Brand rasch bekämpfen und ein Übergreifen der Flammen zum angrenzenden Wohnhaus verhindern. Als Brandursache wird eine Überhitzung des neu errichteten Pizzaofens vermutet. Im Zuge der starken Erhitzung des Rauchabzug Rohres brach im Bereich der Dachverschalung der Brand aus. Personen wurden nicht verletzt.