Tödlicher Mountainbike-Unfall

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 22. Mai 2020 fuhren ein 62-jähriger Pinzgauer und eine 59-jährige Pinzgauerin in Mühlbach am Hochkönig mit Mountainbikes am Wanderweg „Königsweg“ in Richtung Riedingtal. Der 62-Jährige fuhr mit geringer Geschwindigkeit mit dem Vorderrad gegen einen rund 10 cm großen festgewachsenen Stein und verlor dadurch das Gleichgewicht. In weiterer Folge stürzte der Mann über den Wegrand und prallte mit dem Kopf gegen einen Stein. Die 59-jährige Frau leistete sofort Erste Hilfe jedoch verstarb der Mann noch an Ort und Stelle.