Alkoholisierter Lenker schlief in Fahrzeug

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Einer Zeugin fiel am 20. August, kurz nach 5 Uhr früh ein schwer beschädigtes Auto auf, das in Salzburg-Itzling abgestellt war. Die von ihr verständigte Polizei weckte den schlafenden Lenker, einen 43-jährigen Bosnier aus dem Flachgau, der daraufhin den Motor startete. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen. Ermittlungen bezüglich des Zustandekommens der Beschädigungen am Fahrzeug sind erforderlich.