Verfolgung eines flüchtenden PKW-Lenker

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 03. Mai 2021, nachmittags, fuhr ein PKW auf der Großgmainer Landesstraße in Wals einem zivilen Polizeifahrzeug extrem dicht auf. Als die Polizeistreife das Fahrzeug anhalten wollte, beschleunigte dessen Lenker das Fahrzeug auf zirka 180 km/h und flüchtete über die Grenze nach Deutschland. Im Zuge der Fahndung durch die bayrische Polizei wurde der PKW in Marzoll geparkt und ohne Lenker angetroffen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte ein 22-jähriger deutscher Staatsangehöriger als vermutlicher Lenker ausgeforscht werden. Der Mann besitzt keinen Führerschein und gab an, den PKW nicht gelenkt zu haben. Der PKW wurde von der bayrischen Polizei sichergestellt und der 22 Jährige festgenommen.