Autotransporter mit schweren Mängeln

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Aus dem Verkehr gezogen hat die Autobahnpolizei Anif einen Autotransporter mit schweren Mängeln. Der 55-jährige bosnische Lenker konnte bei der technischen Kontrolle in Kuchl angehalten werden. Der von ihm gelenkte slowenische Kraftwagenzug wies 16 technische Mängel auf. Unter anderem eine gerissene Bremsscheibe, vollständig aufgelöste Bremsscheiben, beschädigte Reifen, Ölverlust und defekte Beleuchtung. Die Polizisten nahmen dem Fahrzeug an Ort und Stelle die Kennzeichen ab. Eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben. Der Lenker und Zulassungsbesitzer werden bei der Behörde angezeigt.